Home » Honig schleudern

Neuigkeiten

Volksbegehren "Rettet die Bienen" - Veranstaltung zur Meinungsbildung

Diskussionsveranstaltung zum Volksbegehren "Rettet die Bienen"

Termine

Schlachtschüsselessen 2019

Freitag, 22.11.2019, 18:00 Uhr

mehr dazu ...

Weihnachtsfeier 2019

Sonntag, 08.12.2019, 11:00 Uhr

mehr dazu ...

Imkerstammtisch

Freitag, 20.12.2019, 19:00 Uhr

Honig schleudern

Im kleinen Schleuderraum im Keller der Imkerschule kann jedes Mitglied gegen eine Gebühr von 5 Euro Honig schleudern. Ihr müßt Euch vorher anmelden und nach dem Schleudern den Raum gewissenhaft putzen und aufräumen.

Neu in 2019! Zum Schleudern sind eigene Honigsiebe und eine eigene Entdeckelungsgabel mitzubringen.

Bitte beachtet folgende Hinweise zur Hygiene:
Die Erzeugung von Honig fällt unter die Lebensmittelverordnung, deshalb ist Sauberkeit im Schleuderraum sehr wichtig.
Im Schleuderraum darf nicht gegessen oder geraucht werden. Bitte denkt beim Benutzen des Schleuderraumes an saubere Arbeitskleidung und eine Kopfbedeckung.
Bei ansteckenden Krankheiten, infizierten Wunden, Hautinfektionen bzw. Verletzungen darf kein Honig geschleudert werden. Träger einer Krankheit, die durch Lebensmittel übertragen werden kann, dürfen den Honigraum nicht betreten.

Hier noch mal der Ablauf im Detail:

  1. Zuerst überlegt Ihr Euch, wann (Tag, Uhrzeit und Dauer) Ihr eigentlich gerne schleudern möchtet. Dann schaut Ihr hier, ob der Termin überhaupt noch frei ist. Wenn nicht, müsst Ihr Euch ebene einen anderen Termin einfallen lassen.

  2. Dann schreibt Ihr Euren Terminwunsch an das Schleuderraumteam. Dazu benutzt Ihr bitte das Kontaktformular hier.

  3. Jemand nimmt dann mit Euch Kontakt auf und teilt Euch mit, wie und wo Ihr in den Schleuderraum hinein kommt. Die Anfragen werden jeden Montag und Donnerstag beantwortet.

  4. Wenn Ihr alles besprochen habt, könnt Ihr zum vereinbarten Termin mit den Waben anrücken und schleudern. Im Schleuderraum sind folgende Gerätschaften vorhanden: 4-Waben-Honigschleuder (Handbetrieb) und ein Entdeckelungsgeschirr. Nicht vorhanden sind Honigsiebe, Entdeckelungsgabel sowie Honigeimer, Abfüllkanne usw.

  5. Vor dem Schleudern überprüft Ihr bitte an Hand der Checkliste, ob alle Gerätschaften im Schleuderraum vorhanden sind und der Vorgänger alles richtig ordentlich sauber gemacht hat. Wenn was fehlt und/oder nicht alles sauber ist, bitte sofort melden!!!

  6. Wenn Ihr fertig mit dem Schleudern seid, bitte alles gründlichst sauber machen, an seinen Platz legen und in die Reinigungsliste eintragen. Zur Reinigung der Schleuder und der Schleuderutentsilien (Endeckelungsgeschirr, -gabel, Siebe, etc.) bitte einen Spüllappen oder Schwamm sowie Spülmittel mitbringen. Zur Reinigung des Bodens sind Gerätschaften vorhanden. 

  7. Die 5 Euro werden automatisch von Eurem Konto abgebucht.

  8. Den Schlüssel dann wie besprochen umgehend zurückgeben.

  9. Zum Schluss noch eine Mail zurückschreiben, dass alles aufgeräumt und sauber ist, dass nix kaputt gemacht wurde (wenn doch, was?).

Und hier vorab mal die Übernahme-Checkliste und der Übergabe-Reinigungsplan zum herunterladen.

Wir bitten alle Nutzer, den Schleuderraum so zu verlassen, wie man ihn selbst gern vorfinden möchte.