Home » Anfängerkurs » Anfängerkurs 2015

Neuigkeiten

Tag der offenen Tür 2017

Wie jedes Jahr werden wir unseren Gästen ein buntes und abwechslungsreiches Programm bieten

Anfängerkurs 2017 voll

Der Anfängerkurs 2017 ist voll. Es sind keine Plätze mehr verfügbar!!!

Bilder auf der hompage

Es gibt jetzt eine Bilder-Rubrik auf der BZV-Seite

D.I.B. Gewährverschlüssen jetzt auch online bestellbar

Mitglieder des Landesverbands Badischer Imker können D.I.B. Gewährsverschlüsse ab sofort auch online bestellen

Termine

Keine Termine gefunden.

Anfängerkurs 2015

Auch 2015 wird es wieder einen Anfängerkurs zum Einstieg in die Bienenhaltung geben. Leider ist der Kurs bereits restlos ausgebucht. Es können keine Anmeldungen mehr entgegengenommen werden. Aller Vorraussicht nach werden wir aber 2016 auch wieder eine Anfängerkurs anbieten. Bitte haben Sie Verständins, dass wir zum jetztigen Zeitpunkt noch keine Anmeldungen oder Vormerkungen für den 2016er Kurs annehmen können. Die Anmelderunde für den 2016er Kurs starte im Herbst 2015. Näheres finden Sie dann zu gegebenen Zeit hier auf dieser Internetseite.

All diejenigen, die sich bereits erfolgreich für den Krus in 2015 angemeldet haben, bekommen im November/Dezember eine erste Mail mit Infos zur endgütligen Anmeldung und dem genauen Ablauf des Kurses.

Beginnen wird der Kurs Februar/März 2015. Die Kursgebühren werden sich schätzungsweise auf ca. 80 bis 100 Euro belaufen. Darin ist unter anderem ein Fachbuch zur imkerlichen Praxis enthalten. Nicht enthalten sind die Kosten für das Bienenvolk/Ableger, die Beuten (=Bienenwohnung), die Gerätschaften (Stockmeisel, Smoker, Besen, etc.) oder die Schutzausrüstung (Handschuhe und Schleier). Nach der Anmelderunde erhalten Sie von uns eine E-Mail, worin Ihnen die exakten Kosten und der Schulungsablauf konkret genannt werden. Wenn Sie dann daraufhin die Schulungsgebühren überwiesen haben, sind Sie verbindlich für den Kurs angemeldet.

Der exakte Ablauf des 2015er Anfängerkurses steht noch nicht fest. Bislang war es so, dass sich der Kurs alle 14 Tage an einem Freitag Nachmittag in der Imkerschule im Hardtwald getroffen hat. Meist waren die Treffen in einen Praxisteil an den Bienenvölkern und einen Theorieteil mit Vorträgen in der Imkerschule geteilt. Geendet hat der Kurs dann mit der letzten Honigschleuderung im Juli.

Während des Anfängerkurses können die Kursteilnehmer ihre Völker im Garten der Imkerschule aufstellen. So ist gewährleistet, dass die Anfänger alle während des Jahreslaufs anfallenden Arbeiten am Bienenvolk unter der sachkundigen Anleitung der Kursleiter durchführen können und Rat finden. Für die Zeit nach dem Anfängerkurs sollte aber jeder Kursteilnhemer einen eigenen Standplatz für seine Bienen gefunden haben, so dass die Anfängervölker Ende 2015 von der Imkerschule zu den eigenen Bienenständen verbracht werden können.

Die Anschaffung des ersten eigenen Bienenvolkes sollte im Frühjahr 2015 nach den ersten theoritischen Sitzungen des Anfängerkurses erfolgen, wenn Sie von den Kursleitern über die verschiedenen Beutesysteme, die nötigen Anschaffungen und Gerätschaften sowie die Kosten informiert worden sind. Beim Finden von Verkäufern von Ablegern und Völkern sind Ihnen die Kursleiter selbstverständlich jederzeit gerne behilflich.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte über folgendes Kontaktformular dirket an das Kursleiterteam.