Home » Nützliches » D.I.B. Gewährsverschlüsse

Neuigkeiten

Tag der offenen Tür 2017

Wie jedes Jahr werden wir unseren Gästen ein buntes und abwechslungsreiches Programm bieten

Anfängerkurs 2017 voll

Der Anfängerkurs 2017 ist voll. Es sind keine Plätze mehr verfügbar!!!

Bilder auf der hompage

Es gibt jetzt eine Bilder-Rubrik auf der BZV-Seite

D.I.B. Gewährverschlüssen jetzt auch online bestellbar

Mitglieder des Landesverbands Badischer Imker können D.I.B. Gewährsverschlüsse ab sofort auch online bestellen

Termine

Keine Termine gefunden.

D.I.B. Gewährsverschlüsse

Um Gewährverschlüsse für das bekannte Honigglas des Deutschen Imkerbundes bestellen zu können, gilt es erstmal einige Voraussetzungen zu erfüllen. Eine Übersicht über die Bestimmungen in Zusammenhang mit der Verwendung von D.I.B. Gewährverschlüssen und D.I.B. Honiggläsern findet Ihr auf dieser Seite des D.I.B. Daneben für die Bestellung von Gewährverschlüssen ist aber auf jeden Fall einmal die Mitgliedschaft beim D.I.B. (ist man in der Regel automatisch, wenn man Mitglied beim Landesverband Badischer Imker e.V. ist) sowie die erfolgreiche Teilnahme an einem Honigkurs Grundvoraussetzung für die Bestellung von Gewährverschlüssen.

Sollten also alle Voraussetzungen erfüllt sein, gibt es zwei Möglichkeiten, um D.I.B. Gewährverschlüsse zu bekommen:

  • schriftliche Bestellung über den Landesverband Badischer Imker e.V.
  • online-Bestellung

 

Schriftliche Bestellung über den Landesverband Badischer Imker e.V.

Im Gegensatz zu früheren Tagen hat sich das schriftliche Bestellverfahren erheblich vereinfacht. Die Unterschrift des Vereinsvorsitzenden sowie die doppelte Ausfertigung des Bestellantrags entfallen nun. Statt dessen ist nur noch ein Formular auszufüllen, zu unterschreiben und an den Landesverband Badischer Imker e.V. zu übersenden (via Post, Fax oder E-Mail).

Hier der Ablauf in groben Zügen:

  • Ausfüllen des Fomulars (inkl. Unterschrift des Imkers), einfache Ausfertigung genügt
  • Übersendung an den Landesverband (Post, Fax oder E-Post)
  • Prüfung der Angaben durch den Landesverband und Weiterleitung an den D.I.B.
  • warten bis die Gewährverschlüsse zugesandt werden (Rückfragen bitte an den D.I.B richten nicht an den Landesverband)

Es können nur vollständig ausgefüllte Anträge bearbeitet werden!!!

Hier nochmal das Rundschreiben des Landesverbands Badischer Imker zum neuen Bestellverfahren.

 

online-Bestellung

Seit kurzem gibt es für die Mitglieder des Landesverbands Badischer Imker auch die Möglichkeit Gewähverschlüsse online zu bestellen. Auch dafür gelten die allgemeinen Regelungen des D.I.B. Daneben gilt: Online bestellen kann man nur, wenn man beim Landesverband Badischer Imker e.V. Mitglied ist, die Beiträge bezahlt sind, man alle Voraussetzungen zur Verwendung des D.I.B. Qualitätssiegels besitzt (v.a. Honigschulung) und ganz wichtig eine E-Mai-Adresse beim Verein hinterlegt hat.

Hier geht's zur Bestellseite.

Um online bestellen zu können, muss man sich zuerst online im System registrieren und ein Passwort anlegen. Dazu muss man diese Seite ansteuern. Dann wirds ein bisschen merkwürdig, weil es keinen Link für 'Registrierung' (also erstmalige Anmeldung) gibt. Dazu muss mann auf 'Passwort vergessen oder nicht bekannt?' klicken. Wenn man das getan hat und sich die Seite neu aufgebaut hat, glaubt man erstmal, nix wäre passiert. Aber bei genauerem hinsehen, merkt man, dass sich die Anmeldemaske ganz rechts am Bildschrim (orangener Kasten) verändert hat. Anstatt zwei Eingabefledern gibts jetzt nur noch ein Feld, mit der Überschrift 'E-Mail-Adresse'. Dort muss man die E-Mail-Adresse eintragen, die man beim Verein hinterlegt hat. Eine andere Adresse funktioniert nicht!!! Dann auf die Schaltfläche 'Passwort zurücksetzen klicken. Binnen weniger Sekunden erhält man dann an die eben eingegebene E-Post-Adresse eine Nachricht mit einem Internetlink. Diesem muss man folgen. Man gelangt nun zu einer Seite, auf der man sein Passwort für den D.I.B.-Gewährverschluss-Bestell-Account festlegt (im Orangenen Kasten ganz rechts). Das Passwort muss mind. 9 Zeichen lang sein. Einfach eines ausdenken und in das obere Eingabefelder im rechten orangenen Kasten eintragen. Jetzt das untere Eingabefeld markieren und das gleiche Passwort nochmal eingeben (um Sicherzugehen, dass man sich beim ersten Mal nicht vertippt hat). Dann auf 'Passwort ändern' klicken. Jetzt sollte man eine Meldung erhalten, dass das Passwort gespeichert wurde und dass man sich ab sofort anmelden und bestellen kann. 

Sollte das beschriebene Verfahren bei Euch nicht funktionieren, überlegt nochmal kurz, ob Ihr auch wirklich alle formalen Anforderungen für das Bestellverfahren erfüllt:

  • Mitglied im Landesverband Badischer Imker
  • Beiträge bezahlt
  • Honigschulungerfolgreich absolviert
  • E-Mail-Adresse beim Verein hingerlegt

Wenn Ihr aus Eurer Sicht all diese Anforderungen erfüllt und es trotzdem nicht klappt, dann wendet Euch bitte an den Landesverband Badischer Imker e.V. bzw. teilt Michael Dönges Eure E-Mail-Adresse mit. 

Wenn Ihr Euch dann registriet habt, könnt ich Ihr also hier mit Eurer E-Mail-Adresse und Eurem neuen Passwort anmelden und eine Bestellung aufgeben. Ab diesem Punkt ist das Verfahren meines Erachtens selbsterklärend, weswegen ich nicht weiter detailiert darauf eingehen möchte.

Viel Spass beim Bestellen.